kjb-twistringen.de

Die Welt ein Stück besser machen

Aus dem ganzen Landkreis Diepholz, aber auch aus Hoya und Osnabrück kamen die Jugendlichen und jungen Erwachsenen zwischen 13 und 25 Jahren in Bassum erstmals zusammen. Erfahren hatten sie von der größten Sozialaktion Deutschlands, welche in der nächsten Woche stattfindet, in der Schule, in der Kirchengemeinde oder über Freunde. „Oft wird nur geredet, was man zum Beispiel für die Umwelt tun kann, aber keiner packt dann wirklich an“, so der 15-jährige Pardeep aus Twistringen. Und Merle, 14 Jahre, aus Weyhe, fügt an: „Ich will wirklich was verändern!“

Die Aktionsgruppe des Katholischen Jugendbüros weiß noch nicht, was ab Donnerstag auf sie zukommt, denn die Aufgabe und auch der Aktionsort sind streng geheim. Erst zu Aktionsbeginn um 17.07 Uhr wird die Herausforderung bekanntgegeben, die die jungen Menschen innerhalb von 72 Stunden abschließen müssen. Bei der letzten 72-Stunden-Aktion im Jahr 2013 ging es darum, den Garten des Lebenshilfe-Wohnheims in Bassum neu zu gestalten, was mit viel Einsatz und Teamwork bravourös gelang.

„Gemeinsam etwas auf die Beine stellen“, das ist für die 16-jährige Marion aus Bassum die größte Motivation, sich zu engagieren. Dass dies gelingen kann, konnten die Teilnehmer*innen bei der Auftaktveranstaltung unter Beweis stellen. Sie bewältigten eine Reihe schwieriger Teamchallenges in guter Zusammenarbeit und erspielten sich so vier Hinweise auf die geheime Aufgabe: eine Milchpackung, einen Schmetterling, Arbeitshandschuhe und einen Kinogutschein. Mit dieser Rätselaufgabe und viel Motivation für die 72-Stunden-Aktion verließen die Jugendlichen die Auftaktveranstaltung, nur um sich am kommenden Donnerstag zu Aktionsbeginn wiederzutreffen. Dann heißt es nämlich endlich: „Uns schickt der Himmel!“

„Uns schickt der Himmel“ ist die bundesweite Sozialaktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). Vom 23. bis 26. Mai 2019 machen tausende Jugendgruppen in 72-Stunden die Welt ein Stück besser. Hauptunterstützer sind das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, die Deutsche Bischofskonferenz, das Bischöfliche Hilfswerk MISEREOR und das Kindermissionswerk „Die Sternsinger“. Medienpartner ist katholisch.de. Weitere Infos unter www.72stunden.de.

« zurück